Supervision & Selbsterfahrung

Supervision ist eine Form ausbidungs- und berufsbegleitender Beratung, die sich auf den Erhalt, die Erweiterung und Verbesserung der professionellen Entscheidungs- und Handlungskompetenzen konzentriert. Supervision kann prozessbegleitend sein beziehungsweise können aktuelle Fragestellungen gemeinsam bearbeitet werden.

 

Einzel- oder Gruppensupervision - Termine auf Anfrage. Die Supervision kann im Zuge der Ausbildung zur/zum Klinischen PsychologIn, GesundheitspsychologIn und Lebens- und SozialberaterIn angerechnet werden.

 

Diese Selbsterfahrung kann gem. PG 2013 für die Ausbildung zur/zum Klinischen PsychologIn angerechnet werden. Es besteht die Möglichkeit, Selbsterfahrung im Einzelsetting (Kosten: 50 Euro pro 50 Minuten) oder im Gruppensetting (auf Anfrage, max. 4 Personen, Kosten 20 Euro pro Person) zu absolvieren.